Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

 

wir befürworten es sehr, wenn sich möglichst viele Menschen gegen COVID-19 impfen lassen.

 

Auch Sie sollten sich impfen lassen.

 

Bitte beachten Sie aber, dass unsere Praxis und unsere Ärzte keinen Einfluss auf die Priorisierung der Impfreihenfolge haben.

Bitte verzichten Sie daher auf unnötige Anrufe oder Anfragen diesbezüglich an uns.

 

Sind Sie in Ihrem 70. Lebensjahr und älter können Sie sich ohne Attest oder Bescheinigung direkt zur Impfung anmelden.

 

Lesen Sie sich die aktuellen Informationen des Sozialministeriums Baden-Württemberg durch.

Dort finden Sie die aktuelle Information zu den Impfberechtigten Personengruppen.

 

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/impfberechtigt-bw/

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand über oben angegebenen link.

 

Gehören Sie zu einer dieser Personengruppe, dann vereinbaren Sie erst einen Termin zur Impfung über die Telefonnummer 116 117 oder noch besser über https://www.impfterminservice.de/impftermine

 

Eine Terminvereinbarung erfordert sehr viel Geduld und mehrfache Versuche.

Wir können diesen Prozess nicht beschleunigen!

Lassen Sie sich dabei gegebenenfalls von Angehörigen oder der Seniorenstelle der Stadt Tuttlingen oder Ihrer Gemeinde bei der Terminvereinbarung helfen.

 

Patienten mit Herzkrankheiten fallen leider noch nicht in die aktuelle Personengruppe, die prioritär geimpft wird.

 

Patienten mit Herzkrankheiten sind momentan in der Prioritätsstufe III. Das dauert also noch einige Zeit.

 

Daher können wir momentan noch keine Atteste für Sie ausstellen.

 

Wenden Sie sich daher bitte an Ihren Hausarzt oder anderweitigen Facharzt, sofern Sie zur aktuellen Impfberechtigten Personengruppe gehören und ein Attest benötigen.

 

Sobald kardiologische Erkrankungen an der Reihe sind, können Sie über unsere Homepage ein Attest beantragen, sofern Sie in den letzten 48 Monaten als Patient bei uns in Behandlung waren und wenn Sie bereits einen bestätigten Termin fest gebucht haben.

 

Wir werden zu gegebener Zeit ein Anfrageformular auf der Homepage freischalten.

 

Sollten Sie eine Härtefallregelung oder Einzelfallentscheidung für sich beantragen wollen, dann melden Sie sich direkt beim:

 

Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg

Postfach 103443

70029 Stuttgart